Samstag, 27. Juli 2013

Kräutersalz Peterles Liebe

Auf meiner Reise durch das Land der Salzexperimente habe ich auch diverse Kräutersalze ausprobiert. Auf dem Foto siehst du ein Salz mit Petersilie, aber ich habe in diesem Jahr schon Bärlauchsalz und Basilikumsalz ausprobiert. Beim holzigeren Rosmarin oder Thymian muss ich mir noch eine andere Vorgehensweise einfallen lassen.

Kommen sehr gut an und rieeeeeeeeechen vor allem exquisit. Zum Beispiel jede Ofenkartoffel wird da geschmacklich bereichert.




Kräutersalz - selbstgemacht




Rezept: 


- 300 g Kräuter pürieren (im Notfalls etwas gutes Olivenöl datröpfeln)
   (bei Bärlauch reichen schon 100 g)
- Kräuterpüree mit 1 kg Salz vermischen
- zum Trocknen entweder ins Freie stellen oder in ein gut gelüftetes, wenig besuchtes Zimmer  
   (Bärlauch beispielsweise gast sehr stark!!!!)
- wenn das Salz vollkommen trocken ist - abfüllen

Kräutersalz selbstgemacht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey! Schön, dass du bei uns gelandet bist. Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar, dein Lächeln und dein Wiederkommen! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...