Samstag, 3. August 2013

Bananen-Muffins a la Rosa



Hoffentlich kennst du Rosa noch... da war doch so ein tolles Rezept mit Himbeergelee und Sternen! Erinnerst du dich? Rosa verrät uns heute nochmals eines ihrer tollen Muffinrezepte.







Rezept ergibt ca. 12 Muffins

Bananen-Muffins a la Rosa




Zutaten:
o   2 sehr reife Bananen
o   3 Eier
o   1 TL natürliches Bourbonvanillearoma
o   150 g weiche Butter
o   150 g feinster Zucker
o   150 g Mehl
o   1 TL Backpulver

Zubereitung:
Den Backofen auf 200° C vorheizen. Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Die Banane auf eine Teller zu Brei zerdrücken und beiseite stellen.
Eier mit dem Vanillearoma, der Butter und dem Zucker in einer Schüssel verschlagen, bis die Masse hell und luftig ist. Die Banane unterrühren. Das Mehl und das Backpulver darüber sieben und leicht verrühren, bis sich alle Zutaten gerade eben verbunden haben.
Die Mischung in die Förmchen füllen und ca. 25 Minuten im Ofen backen, bis die Muffins gut aufgegangen sind und eine goldbraune Färbung angenommen haben. 5 Minuten in Form abkühlen lassen, anschließend zum vollständigen Erkalten auf einen Kuchenrost setzen.
Bananen-Muffins


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey! Schön, dass du bei uns gelandet bist. Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar, dein Lächeln und dein Wiederkommen! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...