Mittwoch, 28. August 2013

Erbsenespuma mit Süßkartoffelchips

Da haben wir uns vor einiger Zeit mal einen isi-Sahnesyphon geleistet... und jetzt stand er traurig wochenlang in der Ecke, weil ich einfach kein herzhaftes Rezept gefunden habe.

Hier mein erstes Espuma-Experiment. Die Mengenverhältnis könnten so stimmen und die 300 ml Essenz können ja mit jeder beliebigen Gemüsesorte gewonnen werden.Die Konsitenz des Schaumes hat gestimmt ;-). Gut, dass ich zum Vergleich in einem Lokal erst welchen probieren konnte, so war die Erinnerung zu Geschmack und Konsistenz noch frisch. Et voila!


Erbsenespuma mit Süßkartoffelchips
Achtung: Der Espuma muss für mindestens zweieinhalb Stunden in den Kühlschrank!!!!


Rezept: 


Zutaten:
- eine Süßkartoffel
- Olivenöl
- je 1 Prise von Salz, Pfeffer, Muskatnuss
- zwei Zweige Rosmarin

1. Ofen vorheizen (200 Grad/Umluft)
2. große Auflaufform mit Öl auspinseln
3. Süßkartoffel schälen und in dünne Scheibchen hobeln
4. jede Scheibe nebeneinander in die Auflaufform geben --> auf der oben liegenden Seiten mit Öl bepinseln - Pfeffern und die Rosmarin Zweige mit in die Form geben
5. etwa 7 - 10 min im Ofen backen (abhängig von Kartoffel und Ofen) --> immer beobachten!!!!


Espuma:
Zutaten:
- 150 g süße Sahne
- 300 ml gut gewürzte Essenz (siehe Vorbereitungen)
- Salz, Pfeffer
- kalt gerührte Gelatine (entspricht 3 Gelatineblättern)

- Sahnesyphon mit Patrone(n)!



Vorbereitungen:
--> 700 g Erbsen, Gewürze, 1 Zwiebel, einige Selleriewürfel - diese Zutaten kurz aufkochen - pürieren - absieben (es dürfen keinerlei Bröckchen darin sein. Die Essenz gut klar sein! evtl. durch ein Tuch filtern)


1. Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren, Gelatine gut einrühren
2. in den Sahnespender füllen
3. Patrone(n) einführen
4. zweieinhalb Stunden kalt stellen
5. in ein Gläschen sprühen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey! Schön, dass du bei uns gelandet bist. Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar, dein Lächeln und dein Wiederkommen! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...