Sonntag, 18. August 2013

Himmlische Schokoladenmousse ...


Trommelwirbel..... drüd drüd drüd... heute ist es mal wieder so weit.... ein wundervoller Gastblog. 

Heute verrät dir Milena ihr Rezept für eine himmlische Schokoladenmousse. Milena kocht und bäckt mit großer Leidenschaft. Vielleicht auch als Ausgleich zu ihrem Beruf in der Erziehungsbranche ;-) bzw. um ihre Kollegen, Freunde und Familie zu verwöhnen. 

Danke für dein Rezept!!!!!! 








 

Schokoladenmousse (Beiwerk: Bayr. Creme)

 

Rezept für 8 Portionen:


3 Tafeln Vollmilchschokolade
1 Tafel Zartbitterschokolade (die Anteile der Schokoladenart sind je nach Gusto variabel)
1 Becher Sahne
2 Esslöffel Zucker
2 Tüten echten Vanillezucker
4 Eiweiß
4 Eigelb
3 Esslöffel Weinbrand (oder anderen Alkohol, z.B. ne Williams Birne…)


So geht’s:

Die Schokolade zerkleinern und über einem Wasserbad zum Schmelzen bringen. Eigelb mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die geschmolzene Schokolade vorsichtig dazu geben und weiter quirlen, bis die Masse dick wie Kuchenteig wird. Die Sahne steif schlagen und unter die Masse heben, danach das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und auch unterheben.
Zum Schluss kann man je nach Belieben den Weinbrand einträufeln lassen und vorsichtig vermischen.
In eine große Glasschale oder in Portionsschälchen füllen. Das Ganze am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Dazu passt prima ein Himbeersößchen oder ein kleines Gebäckteilchen und oben drauf ein frisches Minz- oder Basilikumblatt.


...Wehe, du du denkst hier an Kalorien zählen!!!! Kalorienzähler sind sonntags raus! :-) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey! Schön, dass du bei uns gelandet bist. Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar, dein Lächeln und dein Wiederkommen! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...