Montag, 3. Februar 2014

Avocado-Lachs-Salat: Sehnsucht nach dem Sommer!

Antipasti mit Avocado und Räucherlachs
Sehnsucht nach dem Sommer! Das ist wahrlich die perfekte Überschrift für das heutige Rezept. Mein Vitaminkonto hat so derartige Sehnsucht auf frische Salate, frisches Gemüse und andere eher rohkostliche Köstlichkeiten. Gut, aus den entferntesten Ländern Südamerikas und Afrikas könnte man jede vegetable Köstlichkeit erstehen - doch streube ich mich dagegen.

Gerne habe ich mich die letzten Wochen bzw. Monate in Wintergemüsen geübt und sie rauf und runter gekocht, aber es juckt mich nun nach längerer Tageshelligkeit, Sonne, einer warmen Brise um die Nase.
Es fühlt sich für mich so an als hätten wir seit Ende Oktober 2013 "November!" November ist eh mein ungeliebtester Monat des gesamten Jahres.
In der Dunkelheit zur Arbeit fahren, zugig kalte und matschige Nässe überall... bitte, bitte... es reicht! Danke! Geht Euch das gerade auch so?

Da kommt so ein unbeholfenes, eher sommerliches Gericht doch gerade recht. Die Zutaten gibt es derzeit.

Avocado-Lachs-Salat

Zutaten:
- 1 reife (!) Avocado, geschält, entkernt, klein gewürfelt
- 2 kleine Schalotten, geschält und in feine Ringe geschnitten
- 1 süßliche (!) kleine Bio-Zitrone, filetiert - auch den Saft des Gehäuses herausdrücken und aufbewahren
- ca. 6 Cocktailtomaten, je nach Größe, geviertelt oder in Scheiben geschnitten
- 1 EL frischer Schnittlauch, klein geschnitten
- 1 Prise Salz und Pfeffer
- 1 Packung Räucherlachs, ca. 300 g, in kleine Würfel geschnitten


Alle Zutaten vermengen und in ein adrettes Glas füllen. Von dem Schnittlauch etwas zum  Drüberstreuen aufbewahren. Ich empfehle eindringlich ein gutes - am besten - Weißbrot dazu zu servieren... damit schmeckts noch vieeeeeeeeeeel besser. Mmmmmhhhh...


Kommentare:

  1. Hallo :)
    Ich bin durch Annas Teller hier gelandet. Dein Salat sieht so lecker aus. Aber was ist eine süßliche Zitrone? :D

    Liebste Grüße
    Fräulein Zimt ♥

    www.pfefferzimtminze.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Fräulein Zimt.

      Freut mich, dass du bei mir gelandet bist. Ob du eine süßliche Zitrone erwischt hast beim Kaufen, weißt du hier in Deutschland leider erst, wenn du sie aufgeschnitten und probiert hast... Die reif geernteten Zitronen schmeckt niemals so sauer, dass du dein Gesicht zu einem zitronensauren Gesicht verziehen musst :D.... achte beim Kauf einfach auf den Reifegrad und gute Qualität - umso besser schmeckt dir der Avocado-Salat... du kannst gerne auch Zucker reinschütten oder Honig. Aber braucht man eigentlich nicht, wenn die Zitrone passt :)


      Viele liebe Grüße,

      Sonja

      Löschen

Hey! Schön, dass du bei uns gelandet bist. Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar, dein Lächeln und dein Wiederkommen! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...