Mittwoch, 11. Mai 2016

Das Sommerkochbuch 2016: Dr Goerg Vegan kochen mit Kokos

(Kochbuchrezension)


Ihr kennt das: Im Sommer, wenn es draußen heiß ist, hat man das Bedürnis viel zu trinken und eigentlich hat man keine große Lust etwas zu essen - vor allem nichts, was einem Ewigkeiten schwer im Magen "liegt". Dann kommt hier ein Vorschlag - ein Geheimtipp - für das passende Sommerkochbuch - nicht nur für Veganer.

Kochen mit Kokosnuss führt einen zwangsläufig zu den schmackhaften und sorgsam produzierten Bio-Kokosnussspezialität von Dr.Goerg. Das deutsche Unternehmen betreibt nachhaltige Kokosnussplantagen auf den Philippinen. Wie das so abläuft, kann der Kochbuchleser auf einigen Seiten nachlesen und ansehen.





Aber jetzt mal zu Grundsätzlichem:

Das Kochbuch enthält 66 Rezept. Diese sind in sechs Kategorien unterteilt:
- Suppen und Salate
- Snacks und Kleinigkeiten
- Leichte Gerichte und Sattmacher
- Süsse Desserts
- Kuchen und Gebäck 
- Cocktails und Drinks

"100 % lecker - 100 % vegan" so steht es ganz groß im Inhaltsverzeichnis und ja, alle Kokosnussliebhaber und Liebhaber, der leichten Obst- und Gemüseküche kommen hier voll auf ihre Kosten.



Problematisch finde ich manchmal, dass man das gesamte Dr.Goerg-Kokosnuss-Sortiment (Kokosmehl, Kokosflocken, Kokosblütenzucker, Kokosmus, Kokosmilch, Kokoswasser, Kokosöl, ...) Zuhause haben müsste um alle Gerichte 1:1 nachkochen/backen zu können, doch mit so mancher kleinen Änderungen klappen sie immer noch sehr gut. Die frischen Zutaten erhält man in jedem gut sortiertem Supermarkt und für die kokosnussigen Spezialitäten muss selbst entscheiden in wie weit man der Zutatenliste folgt.

Spannend was man aus einer Kokosnuss so alles gewinnen/nutzen kann:

Kokosprodukte

Jedes dieser Produkte hat etwas ganz Besonderes und stellt eine wahre Bereicherung für das heimische Kochen dar. Probiert Euch mal durch die verschiedenen Kokosprodukte. Nicht zuletzt wegen des hohen Laurinwertes eine leckere Angelegenheit.


Die meisten Gerichte wurde zusammen mit dem Koch Jan-Philipp Cleuters kreiert. Doch man kann noch so einige andere Rezept"verantwortliche" entdecken, von denen man die eine oder den anderen vielleicht aus anderen Zusammenhängen kennt, z.B. Laura Schneider oder Claudelle Deckert.

Ein haptisch und optisch ansprechender Einband runden das gute Gesamtbild ab und unser Lieblingskochbuchdetail - das Bändchen zum Einmerkern von Rezepten - ist vorhanden.

Während der Biofach-Messe in Nürnberg waren wir von AmKa zur Buchpräsentation in eine Nürnberger Kochschule eingeladen und durften ein paar Gerichte aus dem Kochkoch probehalber schnabulieren.

Kokosküche mit DrGoerg

Manfred Görg, Chef und Geschäftsführer von Dr. Goerg, erzählte auf dieser Veranstaltung mit großer Leidenschaft von seiner Kokos"welt".

Inspiriert vom "Vegan kochen mit Kokos" sind bereits diese Rezept auf AmKa entstanden:
- veganer Mango-Kokos-Powershake
 

- vegane Süßkartoffel-Kokos-Suppe



PS: Ein besonderer Tipp an Euch an dieser Stelle ist übrigens das Kokoswasser von Dr. Goerg. Es schmeckt wie frisch aus der Kokosnuss. Herrlich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey! Schön, dass du bei uns gelandet bist. Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar, dein Lächeln und dein Wiederkommen! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...