Dienstag, 5. Dezember 2017

Kartoffel-Eier-Brotaufstrich und die Kartoffeldepression



Willkommen! Endlich mal wieder ein Kartoffeldienstag. Wir servieren Euch leckeres Brot mit einem besonders kartoffeligen Brotaufstrich. Im Gepäck haben wir die


Kartoffelaufstrich mit Eiern


Große Kartoffeldepression

So im letzten Kartoffeldrittel des Jahres hat sich die ganze Aktion in eine leichte Kartoffeldepression gewandelt. Wir haben hier auf der Liste noch zahlreiche Ideen, was man so mit Kartoffeln anstellen kann, aber irgendwie keinerlei Lust und Energie mehr im Kartoffelsack gefunden irgendwas davon umzusetzen! 

Gefühlt bestand AmKa auch zu 90% nur noch aus Kartoffelrezepten, wobei das gar nicht so war. Gefühlt kam aber auch dies als Feedback von außen zurück. Keiner sprach uns mehr auf irgendein Rezept an, sondern es ging die letzten Wochen nur noch um Kartoffeln hier, Kartoffeln da… So haben wir uns eine kleine Kartoffelpause verordnet und lieber andere leckere Rezepte verbloggt.
Jetzt können wir wieder frohen Mutes in die Kartoffelpostings starten.


 Brotaufstrich mit Kartoffeln und Eiern

Brotaufstriche auf AmKa

Heute haben wir da einen ratzfatz-Brotaufstrich. Wir haben etwas gesucht, womit wir zuviel gekochte Kartoffeln verbrauchen können. Am Ende saßen wir mit einem großen Löffel vor der Rührschüssel und haben einfach den Brotaufstrich rausgelöffeln, weil er so lecker war.

Ihr braucht ein Bisschen „Schmiermittel“. Wir haben 2 EL Majo verwendet, weil wir Majo passend zu den Eiern fanden. Aber Ihr könnt da auch Saure Sahne (Sauerrahm), Frischkäse oder ähnliches verwenden. Ohne das war es recht stückig und trocken.


Rezept für einen Eier-Kartoffel-Brotaufstrich

 Eier-Kartoffelsalat

Zutaten:
-          300 g Kartoffeln (wir haben mehlige verwendet, aber mit vorwiegend festkochenden sollte es auch klappen)
-          3 hartgekochte Eier
-          1 TL Kurkuma
-          1 TL scharfes Paprikapulver
-          1 TL Cafe-de-Paris-Gewürz
-          1 halber TL Senf
-          Je 1 Prise Salz und Pfeffer
-          1 EL Petersilie, gehackt (wir hatten leider nur getrocknete)
-          1 kleine Zwiebel, geschält und in kleine Würfelchen geschnitten
-          1 kleine Knoblauchzehe, geschält und in sehr feiner Würfelchen geschnitten
-          2 EL Majo

 Kartoffelaufstrich mit Eiern verfeinert


Zubereitung:
1.       Kartoffeln schälen
2.       Hart gekochte Eier auf schneiden und das Eigelb zu den Kartoffeln geben und beides nun  stampfen
3.       Eiweiß, Zwiebel, Knoblauch in sehr feine Würfelchen schneiden
4.       Gewürze und Majo unter die Kartoffel-Ei-Masse mengen
5.       Als Nächstes alle Würfelchen untermengen
6.       Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank stehen lassen und gegebenenfalls nochmals nachwürzen



Lasst es Euch schmecken! Und falls Ihr Lust habt, in unseren Kartoffelrezepten zu stöbern, dann bitte hier entlang zu unserer Kartoffelseite im Kartoffelsack: 


http://www.amor-und-kartoffelsack.de/p/jahresthema-kartoffeln.html



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey! Schön, dass du bei uns gelandet bist. Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar, dein Lächeln und dein Wiederkommen! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...