Donnerstag, 1. August 2013

Fruchtsalz Rosaroter Panther

Auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich, aber ungewöhnlich ist doch lecker. Und gar nicht so schwer herzustellen! Ich habe hier Erdbeeren verwendet, aber auch Himbeeren, Brombeeren, Pfirsiche oder ähnliches sind dafür sehr geeignet. Danke an Vegane Schmankerl für die Inspiration!


Fruchtsalz "Erdbeer"




Rezept: 


1. 400 g Frucht pürieren und in ca. 1 kg Salz (grob oder fein) mischen
2. zum Trocknen auf ein Tablett (incl. dreifacher Küchenrollenlagen) geben und an einen Ort, an dem man nicht so oft vorbeiläuft stellen, einmal täglich mit einem Löffel durchmischen
3. wenn das Salz komplett trocken ist, abfüllen

Anmerkung vom 23.06.2014:
gerade habe ich das Erdbeersalz ein weiteres Mal zubereitet mit überreifen Erdbeeren und Meersalz. Ich habe für die 400 g Erdbeeren 2 Kilo feines Meersalz gebraucht. :) Also vorsichtigshalber noch etwas Salz bereit stellen!

Da ich schon gefragt wurde, wie lange das Ganze zum Trocknen braucht. Das ist stark von der Luftfeuchtigkeit ab. Im Durchschnitt ca. 2-3 Tage! Man kann es natürlich auch im Backofen trocknen - bei 60 Grad mit einem Spalt geöffnet (wie lange das dann aber braucht, keine Ahnung!)

Salz trocknet auf dreifachen Küchenrollenlagen auf einem Tablett

TIPP: Fruchtsalz passt gut zu gedünstetem oder gegrilltem Gemüse, zu Reis, Tofu, Hähnchenfleisch, Quark... Experimentiere doch und berichte!!!! Ich bin gespannt!

Kommentare:

  1. Das klingt ja sehr spannend. Wie lange hat das Trocknen bei dir ungefähr gedauert?
    LG, Becky

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Becky,

    Im Durchschnitt ca. 2 - 3 Tage - das hängt stark von der Luftfeuchtigkeit bei dir Zuhause ab.

    Liebe Grüße, Sonja

    PS: Berichte doch, wenn du es ausprobierst, würde mich freuen!

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich es ausprobiert habe, melde ich mich auf jeden Fall gern. :)

    AntwortenLöschen

Hey! Schön, dass du bei uns gelandet bist. Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar, dein Lächeln und dein Wiederkommen! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...