Dienstag, 20. August 2013

Erdapfelkäs- ein Alternativ-Obatzda

Das heutige Rezept ist eine Hommage an meine Zeit in Passau. Gruß an alle HBlerinnen... Der Kartoffelkäse wird im Raum Passau/Schärding sehr gerne und sehr viel gegessen. Die ersten Mal als mir dieses blasse, merkwürdige Gebilde begegnet ist, war ich etwas verwirrt, aber mit der Zeit habe ich den "Erdopfäkaas" wirklich lieben gelernt. Wie schon in der Überschrift ersichtlich ist er von der Konsistenz her und der Verwendung sehr ähnlich dem Obatzda. Statt vielerei Käsesorten kommen halt Kartoffeln in diesen Dip/Brotaufstrich...
Erdopfäkaas - Kartoffelkäse


Es gibt zwei Varianten:


Variante 1:
- 1 kg Kartoffeln
- 250 g saure Sahne
- 250 g süße Sahne
- 1 sehr klein gewürfelte mittelgroße Zwiebel
- Salz, Pfeffer, Muskatnuss

- etwas Butter zum Anbraten der Zwiebel


1. Kartoffeln mit Schale kochen
2. Zwiebelwürfelchen in der Butter anschwitzen und glasig braten
3. Kartoffeln möglichst heiß schälen
4. durch Kartoffelpresse jagen oder in seeeeeeeeeeeeehr seeeeeeeeeeehr kleine Stückchen zerreiben/drücken
5. alle anderen Zutaten hinzugeben und gut verrühren
6. kalt stellen



Variante 2:

- 1 kg Kartoffeln
- 500 g Frischkäse (welche Rahmstufe, bleibt dir überlassen!!!)
- 1 sehr klein gewürfelte  mittelgroße Zwiebel
- Salz, Pfeffer, Muskatnuss

- etwas Butter zum Anbraten der Zwiebel


1. Kartoffeln mit Schale kochen
2. Zwiebelwürfelchen in der Butter anschwitzen und glasig braten
3. Kartoffeln möglichst heiß schälen
4. durch Kartoffelpresse jagen oder in seeeeeeeeeeeeehr seeeeeeeeeeehr kleine Stückchen zerreiben/drücken
5. alle anderen Zutaten hinzugeben und gut verrühren
6. kalt stellen


Mir schmeckt Variante 2 eigentlich besser. Variante 1 ist die typischere... wähle selbst. An Guad´n!!!!

1 Kommentar:

  1. Oh wie toll ist das! In meinem Urlaub letzte Woche, habe ich diesen Erdäpfelkas das erste Mal gegessen und war ganz hin und weg! Jetzt kommt dein Rezept wirklich perfekt! Dankeschön!!

    Liebste Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen

Hey! Schön, dass du bei uns gelandet bist. Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar, dein Lächeln und dein Wiederkommen! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...