Montag, 1. Juli 2013

Glasnudelsalat Streifenhörnchen

Vorbemerkung: Auf Feiern bleibt dieser Salat zunächst unberührt, aber war mal jemand mutig und hat ihn probiert, so verkündet sich die frohe Botschaft vom Glasnudelsalat wie ein Lauffeuer.

Glasnudelsalat

Rezept: 


Zutaten:
- vier mittlere Karotten, geschält
- zwei Schalotten oder ein kleine Zwiebel, geschält
- eine kleine Packung Glas(!!!)nudeln, NICHT Reisnudeln
- 2 EL Sojasoße
- 4 EL Süße Chilisoße für Huhn oder Gemüse (falls gewünscht natürlich mehr als 4 EL)
- Eine Handvoll Petersilie oder für geübte und mutige Gaumen Koriander-Blätter


  1. die Karotten in nicht zu kleine Stückchen hobeln
  2. die Schalotten gleich hinterher hobeln (Achtung auf die Finger) 
  3. die Glasnudeln nach Packungsanleitung kochen (normalerweise: in kochendes Salzwasser geben, Herd ausschalten, im heißen Wasser 2 - 4 Minuten ziehen lassen, in einen Sieb schütten)
  4. Während des Kochvorgangs Schalotten, Sojasoße und Chilisoße mit den Karotten in einer Schüssel vermengen
  5. Glasnudeln sehr oft mit einer Schere im Sieb durchschneiden --> Es sollen ca. 2 cm lange Schnüre entstehen.
  6. Glasnudeln zur Karotten-Mischung geben und gut durchmengen
  7. Petersilie nicht zu klein schneiden, untermengen
  8. FERTIG! 

TIPP: Gibts bei uns häufig zu Grillgelagen und ist dort sehr beliebt. Dieser Salat kann gerne auch erst am nächsten Tag gegessen werden --> muss dann aber nochmals nachgewürzt werden.  Falls es jemand schärfer mag, kann noch ein TL Sambal Olec hinzugefügt werden.





Kommentare:

  1. Ich liebe Glasnudelsalate!!! Danke für den link auf meiner FB-Seite!!1 Jetzt muss ich nur noch einkaufen.

    AntwortenLöschen
  2. Habe schon ewig Glasnudeln im Schrank und bisher noch nichts gemacht. Das Rezept hier wird aber wohl umgesetzt. Danke dafür. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Sebastian.

      Gutes Gelingen :) Ich darf mittlerweile nicht mehr zu Grillabenden ohne diesen Salat kommen...

      Meld dich doch mal, ob er dir geschmeckt hat.

      Grüße, Sonja

      Löschen

Hey! Schön, dass du bei uns gelandet bist. Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar, dein Lächeln und dein Wiederkommen! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...