Montag, 16. Dezember 2013

Schokoladenkipferl - Schokokipferl - braune Kipferl - Kipferltraum in Dunkel - gekipfeltes Kakaowunder

Hohoho... Weihnachten rückt immer näher! Das Christkind macht sich schon startklar, aber falls noch süße Leckereien unter dem Weihnachtsbaum fehlen... :

Dieses Plätzchenrezept kann ich Euch nur empfehlen. Ich persönlich werde dies in den nächsten Jahren auch weiterhin herauskramen. Und es müssen nicht immer Vanillekipferl sein, oder?

Wenn man alleine schon die Plätzchendose öffnet, wirft einen der Duft förmlich um. Der Geschmack ist nicht zu süß.

Schokokipferl mit Pistazien

Zutaten:
- 50 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse (bei mir Mandeln)
- 50 g Kakao
- 280 g Mehl
- 100 g Zucker
- ein Viertel TL Zimt
- 200 g weiche Butter (Zimmertemperatur)

- ca. 100 g Vollmilchschokolade oder -kuvertüre
- Pistazien, gehackt


1. Nüsse, Kakao und Mehl gut vermischen
2. mit Zucker, Zimt und weicher Butter zu einem Mürbteig verkenten
3. Kipferl formen und auf ein Backblech legen
4. kalt stellen (etwa 1 - 2 Stunden) z.B. auf den Balkon
5. backen: 15 - 18 Minuten bei Umluft 160 Grad
6. abkühlen lassen
7. Schokolade/Kuvertüre im Wasserbad schmelzen
8. Kipferl an beiden Enden hineintauchen und mit Pistazien bestreuen
9. abkühlen lassen und luftdicht verpacken

Mir erschien die Konsistenz des Teiges zunächst etwas seltsam und ich hatte oftmals den inneren Drang nach einem Ei/Eigelb, aber nach dem Backen und einigen Tagen des Ruhens bin ich absolut begeistert von diesem Teig.


Guten Appetit!





















Kommentare:

  1. Die waren so lecker fand ich . Waren sehr schnell weg .

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Klingt sehr lecker aber eine Frage: muss in den Teig gar kein Ei hinein?
    lg, Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna.
      Eigentlich wollte ich dir schon eher antworten, aber das liebe Internet hat gerade ein Bisschen gestreikt. Nein, da kommt wirklich kein Ei rein ;) Gerade habe ich Lebkuchenteig in der Küchenmaschine. Da kommt ebenfalls kein Ei rein... das ist also nicht so außergewöhnlich.

      Willst du die Kipferl nachbacken? Kann sie dir empfehlen! Würde mich freuen, wenn du dich wiedermeldest, wenn du sie (oder vielleicht auch etwas Anderes von meinem Blog) ausprobiert hast.

      Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

      Sonja

      Löschen

Hey! Schön, dass du bei uns gelandet bist. Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar, dein Lächeln und dein Wiederkommen! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...