Freitag, 16. Mai 2014

Gemüse-Schafskäse-Röllchen in Tomatensugo mit Couscous



 Wie wäre es, wenn es wieder wärmer wird und der Magen nach etwas Leichterem verlangt, mit diesem Gericht. Fröhlich kommt es daher! Frisch schmeckt es und glücklich macht es! Was will man mehr? ... vielleicht noch ein Gläschen Weißwein?

Ein Gericht in den italienischen Farben :) - war aber keine Absicht!



Zutaten für zwei Personen: 

Zutaten für die Röllchen:

-          1 Mangold wahlweise eine Zucchini
-          1 Packung Fetakäse (ca. 200 g), fein zerbröckeln
-          Ca. 200 g Ziegen- oder Schafsfrischkäse
-          1 halber Bund Petersilie, gehackt
-          Etwas Olivenöl
-          Pro Röllchen eine Prise Pfeffer
Zubereitung:
1.       Mangoldblätter vom Strunk trennen und am Blattende den Strunk abschneiden (Zucchini in 0,5 cm Längsstreifen schneiden)
2.       in Gemüsebrühe ca. zwei Minuten kochen und sofort in kaltem Wasser abschrecken
3.       auf einem Küchenkrepp abtrocknen lassen
4.       ein Blatt bereit legen
5.       Frischkäse auf dem gesamten Blatt verstreichen, pfeffern und gehackte Petersilie darüber streuen, am abgeschnittenen Ende ca. 1 cm zerbröckelten Fetakäse hinaufgeben und vom Strunkabschnitt her aufrollen
6.       in eine Auflaufform geben, ein klein wenig Olivenöl darüber gießen
7.       bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 6-10 min backen



Zutaten für die Tomatensoße: 

-          1 Liter passierte Tomaten
-          1 kleine, geschälte (rote) Zwiebel, in Stücke geschnitten
-          1 geschälte Zehe Knoblauch, in Stücke geschnitten
-          1 Prise Zucker
-          Jeweils 1 Prise Salz und Pfeffer
-          2 EL Aceto Balsamico



 Zubereitung:

1.       Alle Zutaten in einen Topf geben
2.       Ca. 30 – 40 min köcheln lassen, die Menge muss sich halbiert haben
3.       Pürieren, gegebenenfalls nochmals nachwürzen

 


Zutaten für den Couscous:  

(beim Verhältnis Couscous zu Wasser bitte auf Verpackungshinweise achten!)

-          Bei mir: 1 Tasse Couscous
-          1 Tasse Wasser
-          1 halber Bund Petersilie
-          50 g Ziegen- oder Schafsfrischkäse
-          2 EL Olivenöl
-          1 TL Paprikapulver
-          Eine Handvoll kleine Zucchiniwürfelchen
-          Jeweils 1 Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung:
1.       Wasser mit Zucchiniwürfelchen zum Kochen bringen
2.       Couscous, wenn das Wasser anfängt zu kochen hineingeben, Topf vom Herd ziehen und kräftig umrühren
3.       5 Minuten ziehen lassen
4.       Restliche Zutaten hineingeben und kräftig umrühren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey! Schön, dass du bei uns gelandet bist. Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar, dein Lächeln und dein Wiederkommen! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...