Dienstag, 25. April 2017

Kartoffeltaschen aus dem Backofen mit Frischkäsefüllung



Willkommen zum Kartoffeldienstag! Herzlich willkommen! 

Heute haben wir ein schnelles Feierabendgericht für Euch! Ihr kennt doch bestimmt diese mit Frischkäse gefüllten Kartoffeltaschen. Einerseits mögen wir die ganz gerne, aber wirklich gut schmecken tun sie nicht. Uns stört immer das Frischkäseinnere, das entweder total fade schmeckt oder künstlich oder viel zu wenig ist…. Deswegen basteln wir uns ganz fix selbst welche. Hehe… gar nicht schwer. 


knusprigen Kartoffeltaschen mit Frischkäsefüllung



Wer keinen fertigen Kloßteig verwenden möchte, benutzt 500 gekochte, geschälte und pürierte Kartoffeln und reibt nochmal 500 g rohe Kartoffeln darunter, salzen/pfeffern und etwas Muskatnuss damit vermengen. 


An die Kartoffel, fertig, los…



Rezept für selbstgemachte Kartoffeltaschen mit Frischkäsefüllung 


 Kartoffeltaschen mit Frischkäse

Zutaten für etwa 8 – 12 Taschen:
-          1 kg Kloßteig halb&halb
-          250 g Frischkäse
-          1 EL ganz kleine Karottenwürfelchen
-          1 EL ganz kleine Würfelchen von einer roten Zwiebel
-          1 EL Schnittlauchröllchen
-          1 EL glatte Petersilie, frisch gehackt
-          1 Frühlingszwiebel, so klein wie möglich geschnitten
-          1 EL ganz kleine Apfelwürfelchen (kein mehliger Apfel)
-          Etwas Sonnenblumenöl


Frischkäsefüllung in Kartoffeltalern


Zubereitung:
1.       Frischkäse mit Karotten, Zwiebel, Schnittlauch, Petersilie, Frühlingszwiebel und den Apfelwürfelchen vermengen
2.       Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen
3.       Backblech mit Backpapier belegen
4.       Etwa die Masse für einen Kartoffelknödel vom Kartoffelteig in die Hand nehmen, kurz kneten und glatt zu einem Quader formen (das muss noch nicht so genau sein), eine große Mulde hineindrücken
5.       Dort hinein etwa einen gut gehäuften TL Frischkäse geben, gut verteilen und den Kloßteig drumherum verschließen (es darf an keiner Stelle noch ein Löchlein in der Teigmasse sein) und in die Form bringen, die man bevorzugt
6.       Auf das mit Backpapier belegte Backblech legen
7.       Wenn der ganze Kloßteig verarbeitet ist, die Kartoffeltaschen mit etwas Sonnenblumenöl  bepinseln, damit sie schön goldgelb werden
8.       Etwa 15 bis 20 Minuten backen bis sie schön goldgelb sind
9.       Herausholen und gleich servieren am besten mit einem schönen, bunten Salat

Und wenn Ihr noch mehr Lust auf Kartoffelrezepte und Themen rund um die Kartoffel habt, dann bitte hier entlang:


http://www.amor-und-kartoffelsack.de/p/jahresthema-kartoffeln.html


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey! Schön, dass du bei uns gelandet bist. Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar, dein Lächeln und dein Wiederkommen! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...