Sonntag, 23. November 2014

Plätzchenrezepte für Weihnachtsgestresste und Backfaule

Manchmal muss es schnell gehen oder man hat einfach keinen Nerv stundenlang auf den Teig zu warten, der brav stundenlang im Kühlschrank ruht, oder
man findet die Ausstecherei total nervig und hat Angst vor der Mehlexplosion für Küche und Kleidung oder
oder
oder...?

Hier seid Ihr richtig! Diese Plätzchen/Keksrezepte gehen schnell und schmecken super lecker! Oftmals muss man nur den Teig zusammenkneten, Einzelteilchen formen, ab aufs Backblech und losbacken!

Lustig ist auch, dass Ihr den Backofen bei den meisten Rezepten auf 180 Grad/Umluft einstellen könnt und die Backzeit ist zwischen 10 - 15 Minuten. :) Wenn das mal nicht passt...




meine allerliebstes Rezept, wenn Eiweiß übrig geblieben ist 



Mit Schwips: Pumernickelchen
Lieblingsplätzchen des Gustaiolos - die müssen IMMER sein



Die Extra-Portion Kaffee



mit verschiedenen Füllungen
Statt Ausstecherei einfach Aufrollen und von der Kekswurst abschneiden ;) zeitlich ein Bisschen aufwendiger als viele andere hier, aber der kleine Mehr-Aufwand lohnt sich, sie sind auch noch ein toller Hingucker!!!




Diese Kekse leben von der Qualität der Nüsse. 




ohne Nüsse, mit viel Zimt und eine besondere Konsistenz




GLUTENFREI und nicht trocken - fast ein Ding der Unmöglichkeit


  (Vorsicht: Rezept auf Italienisch)




 Schokoexplosion - weich und knusprig zugleich! 




Falls Ihr dann doch den Ausstechwahnsinn auf Euch nehmen wollt und mal Lust habt auf etwas "andere" Kekse wie wäre es mit welchen, die man mit grünem Matcha-Tee zubereitet? 



Für alle die Sehnsucht nach dem Sommer und seiner Blütenpracht haben:  (auch zum Ausstechen)




Einfach: Gateau breton - bretonischer Butterkuchen
Das ist meine Weihnachtsrezeptentdeckung aus dem letzten Jahr. Keine Kekse, langweilige Optik, aber ein großes, super leckeres Innenleben! Die Prise Salz oben drauf verzaubert ihn zu etwas Wunderbaren... Ausprobier-MUSS! Auch super zum Verschenken, ja sogar zum Verschicken per Post!




Ihr habt es vielleicht schon bemerkt, es gibt verschiedene Kategorien:

Einfach: ganz, ganz einfach und stressfrei zuzubereiten
Einfacher: nicht schwierig, aber einen Hauch mehr Arbeit
Etwas anspruchsvoller: Ausrollen, ausstechen ist angesagt


Vielleicht war ja etwas Passendes für Euch dabei! Würde mich freuen, wenn du mir per Facebook oder Email ein Foto von deinen Backwerken zusendest... :) Gut Back!



Kommentare:

  1. Super da habe ich jetzt doch Lust Adventsplätzchen zu backen, eigentlich wollte ich es dieses Jahr ausfallen lassen aber bei den vielen leckeren Anregungen hat mich doch der Backwahn gepackt.
    Liebe Grüße Danii

    AntwortenLöschen
  2. Da sind ja noch viele tolle Sachen für mich dabei :-) Ich habe auch noch einen Tipp für Dich für superschnelle Plätzchen: http://www.chefkoch.de/rezepte/2492851391860519/Superschnelle-Nutella-Plaetzchen.html
    Das sind in diesem Jahr meine Lieblinge, wenn es richtig schnell und trotzdem lecker werden soll :-)

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen

Hey! Schön, dass du bei uns gelandet bist. Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar, dein Lächeln und dein Wiederkommen! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...