Sonntag, 27. September 2015

Kuchen aus dem Glas: Apfel-Mandel-Kuchen - high carb

Etwas Süßes zu einer Wohnungseinweihnungsparty oder als Geburtstagskuchen ist eine nette Sache, doch wenn man längere Strecken mit dem Zug zurücklegen muss oder nicht frisch backen kann, dann ist diese Lösung perfekt. Einfach den Kuchen in ein Glas - ein Einmachglas stecken ;) Auch zu Weihnachten wäre dies hier eine nette Idee!

Was meint Ihr? Habt Ihr Lieblingskuchen im Glas? 

Apfel Mandel Kuchen Rezept

Ein schönes Bändchen drumrum und die Beschenkten freuen sich bestimmt...






Zutaten:

-          300 g Mehl

-          250 g Butter

-          250 g Zucker

-          1 TL Backpulver

-          4 Eier

-          2 EL Vanillezucker (selbstgemacht, ist am besten)

-          170 g Äpfel  (nicht mehlig) (im schon geschälten und entkernten Zustand)

-          50 g Mandelblättchen




Außerdem: 10 Einmachgläser oder Twist-Off-Gläser a 220 ml 

Rezept für Kuchen als Geschenk

Zubereitung

1.       Äpfel schälen und in kleine Würfelchen schneiden

2.       Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen

3.       Alle Zutaten bis auf Äpfel und Mandelblättchen etwa 5 Minuten mit einem Handrührgerät schlagen

4.        Kurz vor dem Ende Äpfel und Mandelblättchen untermengen

5.       In sterilisierte Einmachgläser füllen (nicht höher als bis zur Hälfte), die Deckel NICHT mitbacken

6.       Gläser auf ein Backblech stellen und etwa 20 – 25 Minuten backen, Stäbchenprobe machen

7.       Sofort nach dem Backen die Deckel auf die Gläser schrauben


Kuchen hält sich so etwa ein bis zwei Wochen frisch :) und ist ein wunderbares Geschenk! 


transportierbarer Kuchen im Glas




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey! Schön, dass du bei uns gelandet bist. Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar, dein Lächeln und dein Wiederkommen! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...