Dienstag, 31. Oktober 2017

Muscheltopf mit Kartoffeln


Herzlich Willkommen zum Kartoffeldienstag!

Herzlich Willkommen zu diesem besonderen, einmaligen Feiertag! Was stellt Ihr heute an?

Plätzchen backen? Habt Ihr schon die wiederbelebte AmKa-Weihnachtsseite gesehen (rechts in der Sidebar oder als Seite oben im Reiter). Doch jetzt aber schnell zu unserem Muscheltopf mit Kartoffeln...

 Eintopf mit Kartoffeln und Miesmuscheln

Eines der wenigen Dinge, die mich persönlich an der kalten Jahreszeit erfreuen, sind Muscheln. Diese soll man ja nur frisch in den Monaten mit „R“ im Namen konsumieren. Von SeptembeR bis ApRil… Liebt Ihr Muscheln auch so sehr? 


Wir haben uns ja irgendwie zu Moules Frites-Verrückten entwickelt… doch für den Kartoffeldienstag haben wir heute eine neue Kombinationsmöglichkeit ausprobiert und joaaaaaaaaaa… das schmeckt richtig gut. Den Sud, der beim Kochen entstanden ist, haben wir auch ausgelöffelt. Seeeeeeeehr lecker…

 Kartoffeleintopf mit Muscheln

Wo kauft Ihr Eure Muscheln? Sind die dann schon küchenfertig vorbereitet? Dazu raten wir Euch dringend!!! Das „Entbarten“ haben wir einmal gemacht und das muss kein zweites Mal sein… Dauert ewig und ist ´ne nervige Angelegenheit. 

Wir hatten beim Miesmuschelkauf dieses Mal Glück, denn wir haben küchenfertige von der Insel Föhr (deutsche Nordsee) bekommen. Die waren richtig lecker!

Rezept für einen Muscheltopf mit Kartoffeln

 

Muscheltopf mit Kartoffeln


Zutaten für 2 – 4 Personen:
-          1,5 kg Miesmuscheln
-          5 größere, vorwiegend festkochende Kartoffeln, geschält und in kleine Stückchen geschnitten
-          1 große Zwiebel, geschält und in Streifen geschnitten
-          3 Knoblauchzehen, geschält und geviertelt
-          300 ml Gemüsebrühe
       1 halber TL mittelscharfer Senf
-          1 EL Olivenöl
-          300 ml Weißwein
-          1 g Safran
-          Je eine Prise Salz, Pfeffer, Zucker
-          Wahlweise etwas frische, glatte Petersilie oder Thymian oder Kresse, …

 Kartoffelsuppe mit Muscheln und Knoblauch


Zubereitung:
1.       Muscheln mit kaltem Wasser abduschen und alle Muscheln, die sich dabei nicht geschlossen haben, aussortieren
2.       Olivenöl in einem großen Topf, für den ihr auch einen passenden Deckel habt, erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten
3.       Kartoffeln hinzufügen und ebenfalls kurz mitbraten
4.       Mit Weißwein und Gemüsebrühe aufgießen
5.       Je eine Prise Salz, Pfeffer und Zucker hinzufügen
6.       Etwa 10 Minuten bei relativ hoher Hitze kochen lassen
7.       Knoblauchzehen und Safran untermengen,
8.       Muscheln in die heißen Brühe geben, gut durchmengen und den Deckel auf den Topf geben und nochmals 5  Minuten, gerne ein/zwei Mal während dessen alles durchmengen, aber gleich den Deckel wieder darauf geben à Die Muscheln sollten nun geöffnet sein
9.       Kräuter hinzugeben, gegebenenfalls nochmals nachwürzen
10.   Sofort servieren

Denkt daran, alle Muscheln, die nach dem Kochen noch zu sind, nicht essen!!!


Et voila! Das war unser heutiges Rezept zum Kartoffeldienstag! Lust auf noch viel mehr rund um die Kartoffel? Dann bitte hier entlang: 


Ideen Kartoffeln kochen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey! Schön, dass du bei uns gelandet bist. Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar, dein Lächeln und dein Wiederkommen! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...